Pro und Kontra: Trinkverbote in Baden-Württemberg Was leisten Alkoholverbote?

Von Reiner Ruf 

Ein runder Tisch, von der Regierung einberufen, brachte kein Ergebnis. Aber nützen örtlich und zeitlich begrenzte Alkoholverbote etwas? StZ-Redakteur Reiner Ruf erklärt, warum er für Verbote ist – Kollegin Julia Schröder argumentiert dagegen.

Wo Partys auf öffentlichen Plätzen ausarten, wollen die Städte einschreiten. Foto: dpa
Wo Partys auf öffentlichen Plätzen ausarten, wollen die Städte einschreiten.Foto: dpa

Stuttgart - Die einen erhoffen sich eine Befriedung von zur Gewalt neigenden Trinkerszenen, die anderen sagen: Das bringt nichts und schränkt nur die Freiheit ein. Ein Runder Tisch, von Regierungschef Winfried Kretschmann einberufen, brachte diese Woche noch keine Ergebnisse. Aber helfen von den Kommunen verhängte Alkoholverbote überhaupt? Reiner Ruf argumentiert dafür, Julia Schröder formuliert das Kontra.