Coletta ist Langläuferin, Johannes nordischer Kombinierer Die Rydzeks leben ihre Passion

Familienbande: Johannes und Coletta Rydzek unterstützen sich gegenseitig Foto: Ralf Lienert 9 Bilder
Familienbande: Johannes und Coletta Rydzek unterstützen sich gegenseitig Foto: Ralf Lienert

Zwei Disziplinen, eine Leidenschaft: Langläuferin Coletta Rydzek und Kombinierer Johannes Rydzek lieben ihren Sport – und haben ein gemeinsames Ziel: die Heim-WM 2021.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Oberstdorf - Richtig nahe fühlen sich Coletta und Johannes Rydzek, wenn sie Seite an Seite unterwegs sind. Kilometer für Kilometer, egal ob im Winter auf Schnee oder im Sommer auf Asphalt, auf schmalen Brettern oder Skirollern. Die Geschwister trainieren nicht allzu oft ­zusammen, zu groß sind die Leistungsunterschiede, zu verschieden die Inhalte der Einheiten. Umso mehr genießen sie die Tage, an denen sie rund um Oberstdorf doch mal gemeinsam unterwegs sind. Die Stunden an der frischen Luft. Die Momente, die nur ihnen beiden gehören. In denen sie Zeit haben zu reden, zuzuhören, sich aufzubauen, zu motivieren, Tipps zu geben. „Wir leben dieselbe Passion“, sagt Johannes Rydzek, der Kombinierer. Und seine Schwester, die Langläuferin, fügt hinzu: „Der Sport verbindet uns – auch deshalb haben wir ein sehr ­enges Verhältnis.“

Unsere Empfehlung für Sie