Das Stuttgarter Hotel Weimar findet sich in keinem Tourismus-Portal, auch eine Rezeption sucht man vergeblich. Wer hier absteigt, kann nirgendwo sonst hin.

Stuttgart - Es war Winter, als Stephan seine Möbel wegschmiss, sein bisschen Zeug zusammenpackte und ins Hotel zog. Aus der Wohnung, in der er mit einem Freund lebte, musste er raus. Wochenlang war er mit dem Rad durch die Straßen gefahren, hatte „Tausende Zettel“ geklebt, auf unzählige Wohnungsanzeigen geantwortet. Alles nur, um in Stuttgart eine bezahlbare Bleibe zu finden. Vergeblich. „Ist eben nicht leicht“, sagt er, „eine Chance zu bekommen, wenn du von Hartz IV lebst.“ Wobei Hartz IV ja teilweise sicherer als ein Job sei.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Reportage Obdachlos