Jennifer Lopez und Ben Affleck Gibt es wirklich ein Liebes-Comeback von “Bennifer“?

So sah das vor gut 20 Jahren aus: Damals waren Jennifer Lopez und Ben Affleck sogar verlobt. Foto: dpa/Peyton 46 Bilder
So sah das vor gut 20 Jahren aus: Damals waren Jennifer Lopez und Ben Affleck sogar verlobt. Foto: dpa/Peyton

Rostet alte Liebe etwa wirklich nicht? US-amerikanische Klatschmedien laufen heiß über ein mögliches Liebes-Comeback von Jennifer Lopez und Ben Affleck. Sogar Matt Damon hat sich geäußert.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Los Angeles - Sind Jennifer Lopez und Ben Affleck ein Paar? Nein, Sie haben keine Zeitreise unternommen und sind in den frühen Nullerjahren gelandet. Amerikanische Klatschmagazine sind aus dem Häuschen und berichten, zwischen der 51-jährigen Sängerin und dem 48-jährigen Schauspieler und Oscarpreisträger bahne sich ein Liebescomeback an.

„TMZ“ berichtet, Affleck und Lopez verbrächten die Wochenenden in der Bel-Air-Villa der Sängerin und wanderten gemeinsam im Yellowstone-Nationalpark.

Beide wären frei für eine neue Liebe

Lopez gab im April die Trennung von ihrem Verlobten, dem ehemaligen Baseball-Star Alex Rodriguez, bekannt. Auch Ben Affleck wäre frei für eine neue Liebe: Die Beziehung mit der kubanischen Schauspielerin und aktuellem Bond-Girl Ana de Armas soll seit Anfang des Jahres vorbei sein.

Rostet alte Liebe also wirklich nicht? JLo und Ben Affleck waren von 2001 bis 2004 schon einmal ein Paar und sogar verlobt. Doch damals hielt die Beziehung nicht.

Lesen Sie auch: Diese Star-Beziehungen gingen 2021 in die Brüche

Nach der Trennung von Lopez verliebte sich Affleck in seine Kollegin Jennifer Garner. 2005 heirateten die beiden. Garner und Affleck haben drei Kinder, Violet, Seraphina und Samuel. 2015 trennten sie sich, 2017 folgte die Scheidung.

Jennifer Lopez heiratete indes den Sänger Marc Anthony. 2011 war diese Ehe am Ende, die Scheidung folgte im Jahr 2014. Lopez und Anthony sind Eltern von Zwillingen: Emme und Max.

Matt Damon: „Ich hoffe, es ist wahr“

Ein enger Freund von Affleck wäre zumindest begeistert von einem Liebescomeback: Matt Damon.

Der Schauspieler wurde in der US-amerikanischen „Today“-Show zu den Gerüchten befragt: „Ich habe es gerade zum ersten Mal gehört“, wiegelt Damon zunächst ab, aber es sei eine „faszinierende“ Meldung. „Ich hoffe, es ist wahr. Ich liebe sie beide. Das wäre fantastisch.“




Unsere Empfehlung für Sie