Kaffee und Kuchen wie bei Oma Diese Stuttgarter Café-Klassiker sollte man kennen

Seit 1955 im Stuttgarter Süden – das Café Schurr in der Böblinger Straße. Foto: Joachim Baier
Seit 1955 im Stuttgarter Süden – das Café Schurr in der Böblinger Straße. Foto: Joachim Baier

Cafés ohne Avocadobrote, Bowls und andere Food-Hypes findet man im Kessel nur noch selten. Doch es gibt sie noch – die klassichen Cafés, in denen ihr Kaffee und Kuchen ganz ohne Schnickschnack bekommt. Wir verraten euch ein paar unserer Highlights. 

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Wir Stadtkinder lieben die Cafés in unserer Stadt und die vielen Neueröffnungen. Doch über so manche Stuttgarter Klassiker geht einfach nichts! Denn was gibt es besseres als ein Stückle Kuchen (fast) wie bei Oma? Deshalb haben wir uns im Kessel und darüber hinaus umgeschaut und zeigen euch ein paar Cafés, die nicht nur nostalgische Vibes versprühen, sondern auch ganz klassisch Kaffee und Kuchen fernab von fancy Bowls und Avocadobroten servieren. 

Klassische Cafés im Kessel 

Ob im Stuttgarter Westen, Stadtmitte oder Dürrlewang: so manche Cafés in Stuttgart gibt es schon länger als sämtliche Food-Trends zusammen. Wir verraten euch ein paar Café-Klassiker, in denen ihr auf ein Stück Kuchen oder Torte oder beides vorbeischauen solltet.

Café Stöckle

Lange bevor man in Stuttgart für Sauerteigbrote oder Cupcakes anstehen musste, standen die Leute im Stuttgarter Westen schon vorm Café Stöckle Schlange. Denn in der traditionsreichen Konditorei gibt es seit über 100 Jahren klassische Kuchen und Torten.

Café Stöckle: Johannesstr. 76, S-West, Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-18, So 9-18 Uhr

Café Schurr

Ebenso Kult ist das Café Schurr im Stuttgarter Süden. In unmittelbarer Nähe zum Erwin-Schoettle-Platz gibt es hier seit 1955 Torten und Kuchen, von denen die Stuttgarter:innen seit Generationen schwärmen. 

Café Schurr: Böblinger Str. 85, S-Süd, Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-18, Sa 9-18, So 11-18 Uhr

Café Nast

In der Stuttgarter Innenstadt findet man seit über 100 Jahren die Konditorei Nast. An gleich mehreren Spots in der Innenstadt bekommt ihr hier Kuchen (fast) wie bei Oma. 

Café Nast: Esslinger Str. 40, S-Mitte, Öffnungszeiten: Mo-Fr 7-17:30, Sa 7-17 Uhr

Rathauspassage 2, S-Mitte, Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:15-17, Sa 7-12 Uhr

Sporerstr. 4, S-Mitte, Öffnungszeiten: Mo-Fr 7-17, Sa 7-18 Uhr

Glora Kaffehaus

Klassich kommt auch das Glora Kaffeehaus in der Calwer Straße daher. Während man ein paar Meter weiter für Bubble-Tea ansteht, bekommt ihr hier Kuchen und Torten ganz ohne Schnickschnack. Eine weitere Filiale findet ihr übrigens auch im Bad Cannstatter Bahnhof. 

Glora Kaffeehaus: Calwer Str. 31, S-Mitte, Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20, Sonntag 11-18 Uhr

Bahnhofstr. 30, S-Bad Cannstatt, Öffnungszeiten: Mo-Sa 5:30-19, So 10-18 Uhr

Café am Rathaus

Ein weiterer Spot für Kaffee und Kuchen in Bad Cannstatt ist das Café am Rathaus. Ob Käsekuchen oder Sahnetorte - hier bleiben fast keine Wünsche offen. 

Cafe am Rathaus: Marktstr. 57, S-Bad Cannstatt, Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-21, So 9-21 Uhr

Kaffeehaus Villa Berg

Auch das Kaffeehaus Villa Berg im Stuttgarter Osten ist der perfekte Ort für ein klassisches Kaffee- und Kuchen-Date.

Kaffeehaus Villa Berg: Hackstr. 71, S-Ost, Öffnungszeiten: Mo-Fr 7-19, Sa+So 10-19 Uhr

Café Blüte

Schwäbische Kuchen und Torten aus einer türkischen Feinbäckerei bekommt ihr im Stuttgarter Westen im Café Blüte.

Café Blüte: Schloßstr. 94, S-West, Öffnungszeiten: Di-Fr 8-17, Sa+So 10-17 Uhr

Café Geiler

Auch ein Ausflug nach Dürrlewang lohnt sich, denn dort findet ihr das Café Geiler, das bereits seit 1971 eine beliebte Anlaufstelle für hausgemachte Kuchen und Torten ist. 

Café Geiler: Osterbronnstr. 52, S-Dürrlewang, Öffnungszeiten: Di-Sa 10-17, So 12-17 Uhr




Unsere Empfehlung für Sie