In diesem Artikel haben wir beispielhaft dargestellt, was einmal Wäschewaschen an Strom- und Wasserkosten verursacht.

Digital Desk: Lukas Böhl (lbö)

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat im Januar 2022 eine Broschüre mit besonders sparsamen Haushaltsgeräten herausgebracht. Darin wurde unter anderem der Strom- und Wasserverbrauch von 463 neuen Waschmaschinenmodellen verglichen. Daraus lässt sich ein guter Richtwert für die Kosten eines Waschgangs ableiten.

So viel kostet einmal Wäsche waschen

Im Vergleich der verschiedenen Waschmaschinenmodelle hat das Umweltministerium folgende Betriebskosten über eine Nutzungsdauer von 15 Jahren errechnet:

Verbrauch

Stromverbrauch pro 100 Waschgänge

Wasserverbrauch pro Waschgang

Kosten nach 15 Jahren

Niedrig

47 kWh

32 Liter

1140 €

Mittel

61 kWh

46 Liter

1543 €

Hoch

94 kWh

50 Liter

1920 €

Bricht man die Betriebskosten über 15 Jahre nun auf die einzelnen Waschgänge herunter, ergeben sich daraus die folgenden Werte:

Ein Waschgang bei besonders sparsamen Waschmaschinen kostet etwa 35 Cent. Bei einem mittleren Verbrauch der Maschine zahlt man rund 47 Cent und bei einem hohen Verbrauch etwa 58 Cent pro Wäscheladung.

Diesen Berechnungen liegt die Annahme zugrunde, dass 220 Mal pro Jahr mit dem Waschprogramm Eco 40 - 60 gewaschen wird, das seit März 2021 gemäß EU-Richtlinie verpflichtend in Neugeräten verfügbar sein muss. Der Verbrauch für ältere Geräte kann natürlich stark von den genannten Werten abweichen. Grundsätzlich gilt: Je älter das Gerät, desto höher sind wahrscheinlich die Betriebskosten. Ob sich der Kauf einer neuen Maschine lohnt, können Sie mit dem Waschkostenrechner der Verbraucherzentralen ermitteln. Den Link dazu und weitere nützliche Tipps zum Kauf einer neuen Waschmaschine finden Sie hier.

Lesen Sie auch: So viel kosten eine Handyladung

Betriebskosten selbst berechnen

Will man die Betriebskosten für die Waschmaschine selbst berechnen, braucht man dazu die folgenden Werte:

  • Wasserverbrauch pro Waschgang
  • Stromverbrauch pro Waschgang
  • Preis pro Kubikmeter Wasser (inkl. Abwassergebühr)
  • Preis pro kWh Strom

Den Wasserverbrauch und Stromverbrauch sollten Sie in der Bedienungsanleitung der Waschmaschine finden. Teilweise wird diese durch die Hersteller auch im Internet bereitgestellt. Oder Sie lesen die verbrauchte Wassermenge direkt am Wasserzähler ab. Für den Stromverbrauch können Sie sich ein Strommessgerät (Auf Amazon kaufen / ANZEIGE) zur Unterstützung holen. Den Wasserpreis können Sie beim örtlichen Wasserversorger erfragen, den Strompreis finden Sie im Vertrag Ihres Stromanbieters.