Seit etwa 50 Jahren war kein Mensch mehr auf dem Mond. Das Artemis-Programm soll dies nun ändern. Aber wie lange dauert eigentlich ein Flug zum Mond?

Knapp 120 Mond-Missionen gab es bisher. Ungefähr die Hälfte dieser Missionen waren davon erfolgreich (1). Bemannte Flüge zum Mond gab es allerdings zuletzt Anfang der 70er-Jahre. Mit dem Artemis-Programm werden diese allerdings wieder deutlich konkreter. Denn die Ambitionen für den Mond sind so groß wie schon lange nicht mehr. Allein in den nächsten 5 Jahren sollen etwa 30 weitere Missionen (davon 4 bemannt) zum Mond stattfinden. Die Flugzeiten zum Mond sind dabei länger als mancher denkt.

Lese-Tipp: Wie lange fliegt man zum Mars?

Wie lange fliegt man zum Mond?

Auf seiner elliptischen Umlaufbahn um die Erde variiert die Distanz des Mondes zwischen etwa 356.000 und 406.000 Kilometern (2). Wie lange ein Flug zum Mond dauert, ist dabei in erster Linie abhängig von der Geschwindigkeit. Um die Erdumlaufbahn zu verlassen, ist eine Mindestgeschwindigkeit von etwa 40.000 km/h notwendig (3). Ein Flug zum Mond könnte somit etwa 10 Stunden dauern.

Flüge zum Mond dauern meist mehrere Tage

In der Praxis dauern die Flüge zum Mond allerdings deutlich länger und sind abhängig von der jeweiligen Mond-Mission. Grund ist vor allem, dass Weltraumflüge nie direkt, sondern stets von einer Umlaufbahn zur anderen stattfinden. So können Flugbahnen präziser geplant bzw. besser korrigiert werden. Außerdem stellt ein Transfer von einem Orbit zum anderen im Weltraum die energieeffizienteste Möglichkeit der Fortbewegung dar.

So dauerte zum Beispiel die letzte bemannte Mondmission (Apollo 17) vom Start bis zur Landung auf dem Mond selbst insgesamt etwa 4 Tage und 14 Stunden.

Gestern, am 16. November 2022, startete die Mondmission Artemis 1, welche neben zahlreichen Satelliten auch das Mondraumschiff Orion in den Orbit und somit Richtung Mond katapultierte. Bis das Raumschiff dem Mond auf nur etwa 100 Kilometern am nächsten kommt, werden etwa 4 Tag und 7 Stunden vergangen sein.

Lese-Tipp: Wann ist wieder Vollmond?

Obwohl Orion nicht auf dem Mond landen wird, muss das unbemannte Raumschiff zahlreiche Erd- und Mondumrundungen hinter sich bringen, bevor es nach etwa 25 Tage und 12 Stunden wieder auf der Erde landen wird.