Die Stadt will den bisherigen Vertrag mit der Bahn AG zur Oberflächengestaltung des Bahnhofsdachs beim Bonatzbau ändern.

Stuttgart - lm Dezember 2025 soll der neue Tiefbahnhof in der Landeshauptstadt in Betrieb gehen. Während unten auf acht Gleisen hektische Betriebsamkeit zu erwarten ist, schließt das im Bereich des Mittleren Schlossgartens begrünte Bahnhofsdach die Wunde, die der Tiefbahnhof in die grüne Lunge der Stadt gerissen hat. Hier soll man nach mehr als zehn Jahren Baustelle wieder flanieren und sich niederlassen können.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart 21 Deutsche Bahn Verkehr