2:2 gegen TSG Hoffenheim Der Angriff

Sport: Carlos Ubina (cu)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Daniel Didavi: Der Spielmacher agierte eine Stunde lang fast als zweite Spitze und brauchte einige Zeit, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Dann mit mehr Ideen für die Nebenleute und selbst mit mehr Zug zum Tor.

Timo Werner: Nach dem Ausfall von Daniel Ginczek (Bandscheiben) vorne zunächst oft auf sich alleine gestellt. Suchte aber immer wieder den Weg in den Strafraum. Wirkt insgesamt befreit seit seinem ersten Saisontor – und legte mit dem erlösenden 2:2 (90.) nach. Vergab noch die Chance zum Sieg in der Nachspielzeit.




Unsere Empfehlung für Sie