24-Stunden-Veranstaltung mit Julia Roberts & Co. Star-Aufgebot bei Livestream-Event

Sind alle mit dabei: Talkmasterin Oprah Winfrey, der frühere Präsident  George W. Bush, Schauspielerin  Julia Robert und Musiker  Yo-Yo Ma (oberere Reihe von links), der Guru Deepak Chopra, Rapper Common, der Musiker Questlove und Schauspielerin Jennifer Garner (unten von links) Foto: AP
Sind alle mit dabei: Talkmasterin Oprah Winfrey, der frühere Präsident George W. Bush, Schauspielerin Julia Robert und Musiker Yo-Yo Ma (oberere Reihe von links), der Guru Deepak Chopra, Rapper Common, der Musiker Questlove und Schauspielerin Jennifer Garner (unten von links) Foto: AP

Julia Roberts, George W. Bush, Oprah Winfrey, Jennifer Garner, Eva Longoria, Quincy Jones, Naomi Campbell, Alanis Morissette und viele andere nehmen an einem 24-stündigen Livestream-Event teil: Die Veranstaltung unter dem Titel „The Call to Unite“ (zu Deutsch etwa: Der Anruf zur Vereinigung) beginnt in der Nacht auf Samstag.

Los Angeles - Die Schauspielerin Julia Roberts und Ex-Präsident George W. Bush nehmen an einem 24-stündigen Livestream-Event teil. Die Veranstaltung unter dem Titel „The Call to Unite“ (zu Deutsch etwa: Der Aufruf zur Vereinigung) beginnt in der Nacht auf Samstag um 02 Uhr MESZ, und bietet Auftritte und Gespräche über die Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie. Die Organisatoren hoffen, dass die Teilnehmer Menschen inspirieren können, „aus dieser Krise besser herauszugehen als zu Beginn“.

Lieder, Geschichten, Gebete

Auch Talkmasterin Oprah Winfrey, die Schauspielerinnen Jennifer Garner und Eva Longoria, Musikproduzent Quincy Jones, Model Naomi Campbell, Sängerin Alanis Morissette, Rapper Common, Schlagzeuger Questlove, Cellist Yo-Yo Ma und die Journalistin Maria Shriver sollen teilnehmen. Jede und jeder beantwortet bei dem Event Anrufe auf seine Art und Weise, spielt ein Lied, erzählt eine Geschichte oder betet. Das Event wird in sozialen Medien wie Facebook, Youtube und Twitter live übertragen.




Unsere Empfehlung für Sie