40 Jahre KAFF in Korb Vernissage in der Alten Kelter

Von Annette Clauß 

Ausstellung:
Der Korber Arbeitskreis Farben und Formen (Kaff) feiert sein 40-jähriges Bestehen mit der Ausstellung „40 und kein bisschen weiß“. Sie zeigt Werke, die in den vergangenen 365 Tagen entstanden sind und die Bereiche Malerei, Druck, Collage, Fotografie, Holz, Glas und Stein abdecken. Eröffnet wird sie am Samstag, 17. November, um 15 Uhr in der Alten Kelter in Korb. An diesem Tag ist die Ausstellung bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag, 18. November, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Aktionen:
Anlässlich des 40. Vereinsgeburts-tages kann man im Zuge der Aktion „40 Tüten zum 40. Jubiläum“ kleine Kunsttüten kaufen und sich überraschen lassen, welche bunten kreativen Ideen die Künstler darin versteckt haben. Für die Remstal-Gartenschau 2019 arbeiten 13 Kaff-Mitglieder derzeit an einem Gemeinschaftskunstwerk, das im kommenden Jahr öffentlich in Korb ausgestellt wird und aus großen bunten Buchstaben besteht.