Möglicherweise sei er ein Mittelsmann beim Handel mit dem Kokain gewesen: „Wir gehen davon aus, dass er es wieder weiterverkaufen wollte“, sagte ein Sprecher des LKA. Eine Polizeistreife kontrollierte den Mann am Sonntagabend auf der A7. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.