Aktion von Kunststudenten Freiluft-Ateliers auf dem Schlossberg

Kunststudenten aus ganz Baden-Württemberg laden in Herrenberg zu Workshops ein.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Herrenberg - Der Platz oben am Herrenberger Schloss wird sich am Wochenende in eine Freiluft-Akademie verwandeln. Kunststudenten aus ganz Baden-Württemberg laden die Bürgerschaft am 11. und 12. September zum Mitmachen und zum Zugucken ein. Die 15 Kunststudenten werden sich auf dem Herrenberger Schlossberg-Plateau ihre Arbeitsplätze einrichten, um vor Ort zu arbeiten. Ein Teil der Künstler bietet zudem Workshops an. Dieses Konzept ermöglicht Besuchern, mitten in der Natur, Jungkünstlern über die Schulter zu schauen. Für die Workshops werden keine Voranmeldungen benötigt. Jedoch gilt während der Workshops Maskenpflicht. Außerdem gilt für das gesamte Schlossberg-Plateau die 3-G-Regel, nach der die Besucher entweder geimpft, genesen oder getestet sein müssen.

Viele Künstler haben durch die Pandemie keine die Möglichkeit gehabt, ihre Werke zu zeigen und sich selbst zu präsentieren. Daher hat das Team der Kunststudenten von den Akademien in Stuttgart und Karlsruhe auf die älteste Methode der Präsentation zurückgegriffen, dem Arbeiten unter freiem Himmel.

Die Mannschaft besteht aus Alexandra Malisiova, Elisabeth Mayer, Gabriele Vees, Hanna Jo, Johanna Wunderlich, Johannes Mayer, Jannosch Müller, Leonie Richter, Vivien Ruxton, Zana Orche, Amelie Kiener, Madlen Jäger, Nora Drahota und der Veranstalter Milton Homann, die sich in unterschiedlichen Disziplinen ausüben. Sie arbeiten in den Disziplinen: Zeichnung, Malerei, Bildhauerei, Performance, Fotografie, Installation und mehr.

Das Mitmach-Programm sieht im Einzelnen so aus: Am Samstag von 11 bis 13 Uhr bietet Milton Homann Zeichnen für Anfänger an. Von 14 bis 16 Uhr zeigt Elisabeth Meyer die Technik des Porträt-Zeichnens mit Bleistift. Zana Orche macht von 16.30 bis 18 Uhr ein Kunstprogramm für Kinder. Künstlerische Fotografie bietet Johannes Mayer von 18 bis 19.30 Uhr an.

Der Sonntag geht von 11 bis 12.30 Uhr weiter mit Johannes Mayer und seiner künstlerischen Fotografie. Zana Orche macht ihr Kunstprogramm für Kinder von 13 bis 15 Uhr, von 15.30 bis 18 Uhr ist wieder Zeichnen für Anfänger mit Milton Homann und von 18.30 bis 20 Uhr ist wieder Porträt-Zeichnen mit Elisabeth Meyer.




Unsere Empfehlung für Sie