Althütte im Rems-Murr-Kreis Auto stürzt fünf Meter in die Tiefe - Fahrer tot

Helfer an der Unfallstelle in Althütte: Das Auto war offenbar mit hohem Tempo in das Waldstück gefahren. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer
Helfer an der Unfallstelle in Althütte: Das Auto war offenbar mit hohem Tempo in das Waldstück gefahren. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Ein 71-jähriger Mann ist mit seinem Auto im Rems-Murr-Kreis mit hoher Geschwindigkeit in ein Waldstück gefahren, fünf Meter in die Tiefe gestürzt und bei dem Unfall gestorben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Althütte - Ein 71 Jahre alter Mann ist mit seinem Wagen in einem Wald etwa fünf Meter in die Tiefe gestürzt, gegen einen Baum gekracht und kurz darauf in seinem Auto gestorben.

Wie die Polizei mitteilte, verließ der Mann seine Ausfahrt in seinem Fahrzeug mit hohem Tempo und fuhr anschließend über eine Wiese in den angrenzenden Wald in Althütte (Rems-Murr-Kreis). Ob der Mann bei dem Unfall am Montagnachmittag starb oder sein Tod medizinische Gründe hatte, werde derzeit ermittelt.




Unsere Empfehlung für Sie