Fellbach Diebe stehlen 150 Christbäume

Wer hat die Weihnachtsbäume in Fellbach gestohlen? Foto: dpa/Friso Gentsch
Wer hat die Weihnachtsbäume in Fellbach gestohlen? Foto: dpa/Friso Gentsch

Von einem abgezäunten Depot auf einem Supermarktparkplatz in Fellbach sind am Wochenende in Fellbach 150 Weihnachtsbäume abhanden gekommen. Die Diebe müssen ein größeres Fahrzeug benutzt haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Fellbach - Manche Diebe schrecken offenkundig vor nichts zurück: Aus einem Verkaufsdepot aus einem Supermarktparkplatz in der Stuttgarter Straße sind am Wochenende etwa 150 Weihnachtsbäume entwendet worden. Das teilt das Polizeipräsidium Aalen mit. Dazu seien zunächst die Zaunelemente an dem Außenlager demontiert und dann die Christbäume vermutlich mit einem Lastwagen oder einem größeren Anhänger abtransportiert worden. Der Wert des Diebesguts wird auf rund 3500 Euro geschätzt.

Laut den Ermittlungen der Polizei muss die Tat zwischen Samstagabend und Montagmorgen verübt worden sein. Hinweise nimmt das Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711/5 77 20 entgegen.

Auch in Lörrach kommt ein Baum abhanden

Auch in Lörrach waren laut der dortigen Polizei offenbar Weihnachtsbaumdiebe unterwegs. Sie beließen es indes bei einem einzigen Exemplar – allerdings samt Beleuchtung und Schmuck. Der etwa 3,5 Meter große Baum stand vor einem Modeladen und wurde in der Nacht auf Sonntag entwendet.




Unsere Empfehlung für Sie