Angriff in Esslingen Mann attackiert Polizisten aus heiterem Himmel

Von red/pj 

Eine Streifenwagenbesatzung rückt in Esslingen zu einem Einsatz aus. Als sie ankommen, werden die Beamten plötzlich von einem 20-Jährigen angegriffen.

Die Polizei Esslingen wurde zu einem Hausfriedensbruch gerufen. (Symbolbild) Foto: dpa
Die Polizei Esslingen wurde zu einem Hausfriedensbruch gerufen. (Symbolbild) Foto: dpa

Esslingen - Ein 20-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen Beamte der Polizei Esslingen bespuckt, wüst beschimpft und angegriffen. Die Streifenwagenbesatzung war laut Polizeibericht gegen 0.30 Uhr zu einem Hausfriedensbruch in der Stuttgarter Straße gerufen worden. Kurz nachdem die Beamten am Ort des Geschehens ankamen, wurden sie von einem jungen Mann attackiert.

Der 20-Jährige beleidigte und bespuckte die Polizisten, die ihn daraufhin festnehmen wollten. Im Zuge der Maßnahme verletzte der Mann die Beamten durch das wilde Herumschlagen seiner Arme im Gesicht. Der Mann stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Drogen und wurde in eine Klinik gebracht.