Fuhrmann: Land muss Lücke schließen

Diese seien chronisch unterfinanziert – und das müsse sich ändern. Für die Schwerpunktkrankenhäuser und die Krankenhäuser der Maximalversorgung müsse der Bund die Rahmenbedingungen für eine auskömmliche Finanzierung schaffen – mitsamt Steigerungen der tariflichen Bezüge der Belegschaft, „strukturell unterfinanzierten“ Bereichen wie Geburts- und Kinderkliniken sowie der Infrastruktur für Notfallbehandlungen und medizinischen Versorgung. Das Land müsse die „milliardenschwere Lücke“ bei der Förderung von Investitionen schließen und den Investitionsstau auflösen. Fuhrmann, der Aufsichtsratsvorsitzender beim Klinikum Stuttgart ist, unterstützt das „uneingeschränkt“. Das Klinikum sei für die ganze Region herausragend wichtig.