Am Mittwochnachmittag ist es an der Ecke Fasanenweg/Möhringer Straße in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) zu einen Arbeitsunfall gekommen. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt hat die Ermittlungen übernommen.

Leinfelden-Echterdingen - Ein unglücklicher Arbeitsunfall hat sich am Mittwochnachmittag kurz nach zwölf Uhr auf einer Baustelle an der Ecke Fasanenweg/ Möhringer Straße in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) ereignet. Nach Angaben der Polizei war ein 50-jähriger Mann mit der Demontage eines Lichtmastes mit Hilfe eines Baggers beschäftigt, als er von dem Lichtmast getroffen wurde. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Wie schwer der Mann dabei verletzt wurde, sei bislang unklar. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt hat die Ermittlungen übernommen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Esslingen Arbeitsunfall Bagger