Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen, Kopfverletzungen wurde der Arbeiter in eine Klinik gebracht.