Aubameyang verkauft Lamborghini „Promifahrzeug“ des BVB-Stürmers zu haben

Von red/sid 

BVB-Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang will offenbar seinen Lamborghini Aventador loswerden. Der Sportwagen steht in einem Autohaus nahe Köln zum Verkauf. Ganz billig ist der Wagen allerdings nicht.

Pierre-Emerick Aubameyang hat ein Faible für schnelle Sportwagen. (Archivfoto) Foto: AP
Pierre-Emerick Aubameyang hat ein Faible für schnelle Sportwagen. (Archivfoto) Foto: AP

Dormagen - Pierre-Emerick Aubameyang will einen sündhaft teuren Flitzer loswerden. Der Starstürmer von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund bietet seinen Lamborghini Aventador bei einem Autohaus in Dormagen nahe Köln an, als Preis werden 279.980 Euro aufgerufen. In der Anzeige wird die Luxuskarosse als „Promifahrzeug“ bezeichnet. Dies berichtet die Bild-Zeitung.

Der Lamborghini des 28-jährigen Gabuners, der ein Faible für Sportwagen hat, ist 700 PS stark und 350 km/h schnell. Nachdem Aubameyang zuletzt beim BVB unpünktlich erschienen und suspendiert worden war, hatte sich Schalke-Ikone Olaf Thon über den flinken Angreifer lustig gemacht. „Wer so schnelle Autos fährt und dann zu spät kommt - da stimmt was nicht“, so Thon.