Auf dem Bodensee Weltrekord für Yoga auf Stand-up-Paddles verpasst

Dutzende gingen mit ihren Brettern am Bodensee aufs Wasser (Archivbild). Foto: dpa/Felix Kästle
Dutzende gingen mit ihren Brettern am Bodensee aufs Wasser (Archivbild). Foto: dpa/Felix Kästle

Eine Frau aus Überlingen wollte die weltweit größte Yoga-Gruppe auf Stand-up-Paddles auf den Bodensee bringen. Dutzende gingen tatsächlich mit ihren Brettern aufs Wasser, aber es reichte nicht für den Weltrekord.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Überlingen - Einen Weltrekord für die größte Yoga-Gruppe auf Stand-up-Paddles wollten zahlreiche Freizeitsportler auf dem Bodensee knacken. Vergeblich. Denn statt der erhofften mehr als 300 Stehpaddler kamen nach Angaben der Landesgartenschau in Überlingen am Samstag lediglich 215 Menschen auf insgesamt 131 Brettern zusammen.

„Es hat sich dennoch gelohnt“, sagte Roland Leitner, Geschäftsführer der Landesgartenschau, der dpa. „Es war eine Riesengaudi.“ Auch Yoga-Lehrerin Raphaela Schäufele, die die Idee zum Versuch hatte, zeigte sich keineswegs enttäuscht: „Ich bin überwältigt und glücklich, wie es gelaufen ist“, sagte sie.

Bislang lag der Weltrekord nach Angaben von Guinness World Records bei 298 Teilnehmern, die 2016 an einem Kurs bei einem Festival im US-Bundesstaat Minnesota teilnahmen.

Unsere Empfehlung für Sie