Auf der A81 bei Böblingen Unfallflucht im Baustellenbereich

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht. Foto: Eibner-Pressefoto/Fleig / Eibner-Pressefoto

Der Fahrer eines Kleintransporters hat auf der A81 bei Böblingen einen Unfall verursacht und sich danach einfach aus dem Staub gemacht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Telefon (0711) 6869-0, sucht Zeugen, die am Donnerstag gegen 9.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Böblingen/Sindelfingen und Sindelfingen-Ost einen Unfall beobachtet haben. Der bislang unbekannte Fahrer eines Kleintransporters war laut Polizeibericht im verengten Baustellenbereich auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Gleichzeitig befuhr ein 37 Jahre alter Toyota-Fahrer die rechte Spur. Der Kleintransporter kam zu weit nach rechts, worauf der Toyota-Lenker seinerseits nach rechts auswich und gegen die Betonleitwand prallte.

Obwohl der 37-Jährige anschließend hupend auf den Unfall aufmerksam machte, fuhr der Fahrer des Kleintransporters unbeirrt weiter. Es soll sich um einen weißen Fiat mit Stuttgarter Kennzeichen gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 3500 Euro geschätzt.




Unsere Empfehlung für Sie