Auf der B10 in Stuttgart Unfall am Leuzetunnel führt zu Stau – Frau verletzt

Auf der B10 in Stuttgart kam es zu einem Unfall. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat 4 Bilder
Auf der B10 in Stuttgart kam es zu einem Unfall. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Ein Unfall nahe des Leuzetunnels verursacht am Dienstagvormittag Staus und Verkehrsbehinderungen in Stuttgart. Ersten Angaben der Polizei zufolge zog sich eine Frau Verletzungen zu.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 10 in Stuttgart ist eine 41 Jahre alte Frau verletzt worden. Ein 38 Jahre alter Sattelzugfahrer hatte am Dienstagvormittag in der Uferstraße offenbar beim Fahrstreifenwechsel den VW der Frau übersehen und ist mit diesem kollidiert, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Fahrzeuge fuhren demnach gegen 9.20 Uhr in Richtung Esslingen, der Sattelzug fuhr auf dem linken Fahrstreifen, der VW Polo auf dem mittleren. Der rechte Fahrstreifen war wegen Bauarbeiten gesperrt.

Der Lastwagenfahrer wollte etwa 100 Meter vor der Einmündung Poststraße auf den mittleren Fahrstreifen wechseln, dabei drängte er den Wagen der Frau auf den rechten Fahrstreifen, wo er zwischen Lastwagen und einer Betongleitwand eingekeilt zum Stehen kam.

Rettungskräfte brachten die 41-Jährige mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 10.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie