Außenseiter bei der Fußball-EM Taktik

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Als eines der wenigen Teams spielt Island wie Vorbild Schweden bei dieser EM noch ein klassisches 4-4-2-System mit zwei Stürmern.

Durch geschickte Raumaufteilung schafft es das Team trotz des niedrigsten Ballbesitz aller EM-Teilnehmer (35 Prozent) immer wieder Überzahl in der Verteidigung zu schaffen. So wirkt der Gegner zwar wie England im Achtelfinale dominant, bleibt aber ineffektiv.




Unsere Empfehlung für Sie