Ein ortsunkundiger Autofahrer wendet auf der Bundesstraße 10 mit seinem VW, dabei er übersieht er ein Motorrad – die beiden Fahrzeuge kollidieren.

Korntal-Münchingen - Ein Motorradfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 10 schwer verletzt worden. Ein Notarzt war im Einsatz, der 27-Jährige kam anschließend ins Krankenhaus. Wie die Polizei berichtet, hatte ein ortsunkundiger 54-jähriger VW-Fahrer gegen 16.45 Uhr zwischen Schwieberdingen und Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) gewendet, bei dem Manöver übersah er den KTM-Fahrer, die beiden kollidierten und der 27-Jährige stürzte. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro, heißt es weiter. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Lesen Sie mehr zum Thema

Unfall B10 Schwieberdingen