B295 bei Renningen Autos stoßen frontal zusammen – beide Fahrer verletzt

Von red/ dpa/ lsw 

Eine 22-jährige Golf-Fahrerin kommt auf der Bundesstraße bei Renningen in den Gegenverkehr und kracht frontal mit einem Renault-Fahrer zusammen. Beide werden bei dem Unfall verletzt.

Der Renault landete nach dem Zusammenstoß im Grünstreifen. Foto: SDMG/SDMG / Dettenmeyer 5 Bilder
Der Renault landete nach dem Zusammenstoß im Grünstreifen. Foto: SDMG/SDMG / Dettenmeyer

Renningen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 295 sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden.

Eine 22-jährige Golf-Fahrerin war aus bislang unbekannter Ursache gegen 22.15 Uhr bei Renningen (Kreis Böblingen) mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Renault eines 51-Jährigen kollidiert. Der Wagen des 51-Jährigen wurde in den Grünstreifen geschleudert.

Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird laut Polizei auf etwa 40.000 Euro geschätzt.