Ein unbekanntes Duo versucht, 200 Euro teure Parfüms aus einem Geschäft in Bad Cannstatt zu stehlen. Ein Mitarbeiter hält das Paar auf, doch ihnen gelingt die Flucht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein Duo soll am Mittwoch versucht haben, Parfüms aus einem Geschäft an der Wildunger Straße in Stuttgart Bad Cannstatt zu stehlen. Ein Ladendetektiv beobachtete laut Polizei gegen 18.30 Uhr, wie die zwei Unbekannten die Drogerie innerhalb des Einkaufszentrums betraten. Nachdem die Frau zwei Parfüms im Wert von über 200 Euro in ihre Tasche steckte, wollten die beiden das Geschäft wieder verlassen, ohne die Ware zu bezahlen.

Der Ladenmitarbeiter sprach die beiden an und hielt sie fest, als sie die Tat abstreiten wollten. Der Mann soll den Mitarbeiter schließlich weggestoßen haben, sodass dem Duo die Flucht gelang. Die Beute nahmen sie nicht mit.

Bei dem Mann soll es sich um eine etwa 30 bis 35 Jahre alten und 1,75 bis 1,80 Meter große Person mit kräftiger Statur und Vollbart handeln. Er trug eine schwarze Basecap, einen weißen Pullover, eine schwarze Jacke, eine helle Hose sowie schwarze Schuhe. Seine Komplizin war etwa 40 bis 50 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß. Sie hatte schulterlange, schwarz-rote Haare und trug eine schwarze Hose, eine schwarzen langen Mantel sowie schwarze Stiefel. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.