Bad Cannstatt Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Von red/wdo 

Beim Zusammenstoß zwischen einem Roller und einem Auto ist in Bad-Cannstatt ein 39 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt worden.

In Bad Cannstatt ist es zu einem schweren Unfall gekommen (Symbolfoto). Foto: dpa
In Bad Cannstatt ist es zu einem schweren Unfall gekommen (Symbolfoto). Foto: dpa

Stuttgart - Schwere Verletzungen hat ein 39-jähriger Motorroller-Fahrer erlitten, als er am Mittwoch gegen 6.45 Uhr in der Alten Untertürkheimer Straße in Bad Cannstatt mit einem Auto kollidierte. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 35-jährige Opel-Fahrer vor einer roten Baustellenampel nach links abbiegen, der Rollerfahrer überholte ihn zur selben Zeit. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer stürzte.

Er erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten schätzen den entstandenen Schaden auf 10.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Nummer 0711/8 99 04 10 0 zu melden.

Sonderthemen