Bäder in Stuttgart Ab ins kühle Nass

Von Benedikt Rittweiler 

Wer in der Hitze von Hoch „Achim“ nicht hilflos vor sich hin schwitzen will, dem bleibt derzeit eigentlich nur die Flucht ins kühle Nass. Wo man in Stuttgart am herrlichsten abtauchen kann, das zeigen wir in unserer Bildergalerie.

  Foto: dpa 14 Bilder
  Foto: dpa

Stuttgart - Hoch „Achim“ hat Stuttgart fest im Griff, das heißt Hochkonjunktur bei Eisdielen, Badeseen und Schwimmbädern. Denn wer in der Hitze von über 38 Grad nicht hilflos vor sich hin schwitzen will, dem bleibt eigentlich nur die Flucht ins kühle Nass.

Doch wo lässt es sich in Stuttgart am herrlichsten abtauchen? Wir haben die schönsten Bäder in unserer Bildergalerie zusammengestellt.

Sonderthemen