Balingen Seniorin räuchert Würstchen und löst Brand aus

Von red/dpa 

Am Montag hat eine Seniorin im zweiten Stock ihrer Wohnung auf dem Balkon Würstchen geräuchert und dabei einen Brand ausgelöst.

Auch die 68-Jährige blieb unverletzt. An Balkon und Fassade entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro(Symbolbild). Foto: dpa
Auch die 68-Jährige blieb unverletzt. An Balkon und Fassade entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro(Symbolbild). Foto: dpa

Balingen - Eine Seniorin hat auf ihrem Balkon in Balingen Würste geräuchert und so einen Brand ausgelöst. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die 68-Jährige im zweiten Stock am Montag frische Würste geräuchert.

Dabei fing allerdings die Dekoration auf dem Balkon im Umfeld der Räucheranlage Feuer. Die Flammen griffen auf die Holzkonstruktion des Balkons über. Die Frau versuchte zunächst erfolglos, selbst den Brand zu löschen. Die Feuerwehr bekam die Flammen schließlich in den Griff, die Wohnräume blieben unbeschädigt. Auch die 68-Jährige blieb unverletzt. An Balkon und Fassade entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro.

Unsere Empfehlung für Sie