Bauarbeiten an der A81-Brücke Straße nach Dagersheim über Nacht gesperrt

Sperrung an der A81-Brücke zwischen Dagersheim und Böblingen. Foto: Archiv/Thomas Bischof
Sperrung an der A81-Brücke zwischen Dagersheim und Böblingen. Foto: Archiv/Thomas Bischof

Die Bohrpfähle für die neue Brücke werden gesetzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen/Dagersheim - Im Zuge der Erweiterung der A 81 zwischen den Anschlussstellen Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb werden an der Kreisstraße 1073 zwischen Böblingen und Dagersheim Bohrpfähle für eine der neuen Brückenhälften über die A 81 hergestellt. Daher muss die Straße im Bereich der Brücke in den Nächten auf Donnerstag und auf Freitag gesperrt werden. Das betrifft in Fahrtrichtung Böblingen den Abschnitt zwischen der Kreuzung von Dornierstraße, Gottlieb-Daimler-Straße und Böblinger Straße sowie der Kreuzung an der Flugfeld-Allee, der zeitweise für den Verkehr gesperrt wird. Die Sperrung dauert jeweils von 20 Uhr abends bis 5 Uhr morgens. Die Umleitung verläuft über die Dornierstraße – Hanns-Klemm-Straße – Heinkelstraße und Böblinger/Calwer Straße. Der Verkehr in Richtung Dagersheim sowie der Fuß- und Radverkehr verbleiben wie gewohnt und ohne Einschränkungen auf der nördlichen Seite der Böblinger beziehungsweise Calwer Straße und des Bauwerks.

Betroffen von der Maßnahme sind die Stadtverkehrslinie 731 sowie die Regionalverkehrslinien 763 und 766. Die Linien können während der Sperrzeiten stadteinwärts die Haltestelle Calwer Straße/Hulb nicht bedienen. Ersatzweise wird hierfür die Haltestelle Heinkelstraße angefahren.




Unsere Empfehlung für Sie