Bauarbeiten nahe Stuttgart-Ruhbank Das Vesperbrückle lässt noch bis April auf sich warten

Man sieht, dass man nichts sieht: An dieser Stelle fehlt seit Oktober 2019 das Vesperbrückle. Vor April 2021 wird es nicht wieder eingebaut. Foto: Caroline Holowiecki
Man sieht, dass man nichts sieht: An dieser Stelle fehlt seit Oktober 2019 das Vesperbrückle. Vor April 2021 wird es nicht wieder eingebaut. Foto: Caroline Holowiecki

Die Holzbrücke, die im Wald von Stuttgart-Sillenbuch nach Stuttgart-Degerloch führt, hätte längst wieder eingebaut sein sollen. Allerdings gibt es Verzögerungen bei der Holzlieferung.

Degerloch/Sillenbuch - Der Frühling ist in greifbarer Nähe, das Vesperbrückle lässt aber weiter auf sich warten. Die Holzbrücke über die Mittlere Filderstraße ist eine Hauptverbindung für Radler und Wanderer im Wald zwischen Sillenbuch und Degerloch. Doch sie fehlt schon seit Oktober 2019. Bei einer Untersuchung der Holzkonstruktion waren Fäulnis, Pilz- und Schädlingsbefall festgestellt worden. Aus Sicherheitsgründen wurde der Steg erst gesperrt, später wurde er für Untersuchungen ganz entfernt.

Ein Jahr später, im September 2020, schien sich endlich etwas zu tun. Das Regierungspräsidium (RP) kündigte erste Vorarbeiten an. Die beiden äußeren Brückenteile wurden an den Widerlagern ausgehoben. „Der aktuelle Bauzeitenplan sieht vor, die Bauarbeiten noch in diesem Jahr abzuschließen und die Brücke wieder für den Geh- und Radverkehr freizugeben“, hieß es damals in einer Mitteilung.

Nach wie vor keine Brücke weit und breit

Geworden ist daraus allerdings bisher nichts. Nach wie vor keine Brücke weit und breit. Laut der RP-Sprecherin Josephine Palatzky befindet sich der Ersatz noch in der Produktion. „Da es jedoch teilweise zu Verzögerungen bei der Holzlieferung kam, konnte der ursprüngliche Fertigstellungstermin nicht mehr eingehalten werden“, teilt sie mit.

Hinzu kommt: Der anvisierte Einhub der drei fertig angelieferten Brückenteile kann auch nicht gehalten werden. Für den Einbau muss die Landesstraße 1016 zwischen Sillenbuch und Ruhbank voll gesperrt werden. „Ursprünglich war die Fertigstellung für Mitte März vorgesehen. Allerdings findet in dieser Zeit auf der geplanten Umleitungsstrecke auch eine Baumaßnahme der SSB statt, sodass der Termin verschoben werden musste“, erklärt Josephine Palatzky. Der neue Montagetermin der Brücke: Anfang April.




Unsere Empfehlung für Sie