Bei Borussia Dortmund gegen Paris Saint-Germain Kunden klagen über Probleme bei DAZN

Von red/ dpa 

Einige DAZN-Kunden hatten keinen schönen Champions-League-Abend, denn der Streamingdienst hatte bei der Partie Borussia Dortmund gegen Paris Saint-Germain wohl mit Problemen bei der Übertragung zu kämpfen.

Bei DAZN hat es am Dienstagabend Probleme bei der Übertragung gegeben. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
Bei DAZN hat es am Dienstagabend Probleme bei der Übertragung gegeben. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Dortmund - Zahlreiche Fußballfans hatten am Mittwochabend offenbar Probleme, die Übertragung des Champions-League-Spiels von Borussia Dortmund gegen Paris Saint-Germain beim kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN zu sehen. Versehen mit dem Hashtag #dazn beschwerten sie sich bei Twitter darüber, dass der Stream nicht funktioniere.

Wie viele Zuschauer von den Problemen während des 2:1-Sieges des BVB gegen die Franzosen im Achtelfinal-Hinspiel genau betroffen waren und welche Gründe es dafür gab, ist nicht bekannt. DAZN äußerte sich zunächst nicht zu dem Thema.