Bei Rechberghausen Autofahrer kommt von Straße ab und stirbt

Von red/dpa 

Vermutlich wegen eines Herzinfarkts am Steuer kommt ein Mann bei Rechberghausen während der Fahrt von der Straße ab. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Bei Rechberghausen ist ein Mensch bei einem Unfall ums Leben gekommen. Foto: SDMG
Bei Rechberghausen ist ein Mensch bei einem Unfall ums Leben gekommen. Foto: SDMG

Rechberghausen - Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen von der Bundesstraße 297 zwischen Rechberghausen und Birenbach (Kreis Göppingen) abgekommen und gestorben.

Vermutlich habe der 50-jährige Mann während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitten, sagte ein Sprecher der Polizei in Ulm am Freitag. Demnach war das Auto am Donnerstagabend nach links von der Fahrbahn gefahren. Der eingeklemmte Fahrer wurde von den Feuerwehrleuten befreit und anschließend reanimiert. Er starb aber noch an der Unfallstelle.

Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.