Beste WM-Vorrunde überhaupt Deutsches Eishockey-Team überrascht gegen Finnen

Von red/dpa 

So erfolgreich wie noch nie: Bei der Weltmeisterschaft hat das deutsche Eishockey-Nationalteam überraschend gegen Finnland gewonnen und die Vorrunde abgeschlossen. Für das Viertelfinale war Deutschland bereits zuvor qualifiziert.

Wer am Donnerstag in Bratislava der Gegner ist, stand am Dienstagmittag noch nicht fest. Foto: dpa
Wer am Donnerstag in Bratislava der Gegner ist, stand am Dienstagmittag noch nicht fest. Foto: dpa

Kosice - Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat bei der Weltmeisterschaft überraschend gegen Finnland gewonnen und die Vorrunde so erfolgreich wie noch nie abgeschlossen. Die Auswahl setzte sich am Dienstag im slowakischen Kosice gegen das Heimatland von Bundestrainer Toni Söderholm mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0) durch.

Marc Michaelis (18. Minute), Dominik Kahun (34.) und Leon Draisaitl (45./59.) erzielten die Tore. Fünf Vorrunden-Siege hatte zuvor noch nie ein deutsches Team bei einer WM geschafft. Für das Viertelfinale war Deutschland bereits zuvor qualifiziert. Wer am Donnerstag in Bratislava der Gegner ist, stand am Dienstagmittag noch nicht fest.