Betrunkener Autofahrer in Sulzbach Gleich zweimal am Steuer erwischt

Den Mann erwarten nun zwei Anzeigen. Foto: Phillip Weingand/StZN
Den Mann erwarten nun zwei Anzeigen. Foto: Phillip Weingand/StZN

Ein 53-Jähriger wird im Rems-Murr-Kreis von der Polizei erwischt, als er angetrunken Auto fährt. Kurze Zeit kontrollieren die Beamten wieder ein Auto – am Steuer des Wagens sitzt ein alter Bekannter.

Rems-Murr: Phillip Weingand (wei)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sulzbach - In Sulzbach (Rems-Murr-Kreis) hat die Polizei es in der Nacht auf Freitag mit einem unbelehrbaren Autofahrer zu tun bekommen. Der 53-jährige Mann war gegen 23.30 Uhr auf einer Landesstraße erwischt worden, wie er betrunken am Steuer seines VW saß. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 0,8 Promille. Die Polizisten untersagten dem Mann die Weiterfahrt.

Trotzdem erwischten ihn rund eine Stunde später wieder Beamte, wie er mit seinem Auto fuhr – offenbar hatte er sich mit einem Taxi zu seinem abgestellten Wagen zurückfahren lassen. Sein Promillewert war nun zwar auf 0,7 gesunken, trotzdem erwarten ihn nun zwei Anzeigen. Ihm droht ein Fahrverbot.




Unsere Empfehlung für Sie