Blaulicht aus der Region Ludwigsburg: Mann von Zug überrollt

Von SIR 
Ludwigsburg: Ein 61 Jahre alter Mann ist am Montag gegen 12.40 Uhr auf dem Bahnhof Ludwigsburg von einem heranfahrenden Zug erfasst und getötet worden. Polizeiangaben zufolge haben erste Ermittlungen ergeben, dass der Mann sich selbst töten wollte und vor dem Zug auf die Gleise gesprungen war.

Aufgrund des Vorfalls kam es bis 14.15 Uhr zu Behinderungen im Zugverkehr.

Sonderthemen