Blaulicht aus der Region Stuttgart 13-Jährige betrinkt sich bis zur Bewusstlosigkeit

Von red 

Ein Nachmittag am See mit Freunden endet für ein 13 Jahre altes Mädchen im Krankenhaus. Der Grund: eine Flasche Whisky. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Weil sich eine 13-Jährige mit Freunden betrinkt, muss ein Notarzt an den See in Schlierbach ausrücken. (Symbolbild) Foto: dpa
Weil sich eine 13-Jährige mit Freunden betrinkt, muss ein Notarzt an den See in Schlierbach ausrücken. (Symbolbild) Foto: dpa

Schlierbach: Ein 13 Jahre altes Mädchen hat sich zusammen mit weiteren Jugendlichen am Donnerstag in Schlierbach (Kreis Göppingen) bis zur Bewusstlosigkeit betrunken.

Wie die Polizei mitteilt, hatte die Teenagerin zusammen mit Freunden den Nachmittag am See in Schlierbach verbracht und dabei eine erhebliche Menge Whisky aus einer Flasche getrunken. Gegen 16.30 Uhr übergab sich das Mädchen plötzlich mehrfach und war nicht mehr ansprechbar. Ein Notarzt rückte an und kümmerte sich um die 13-Jährige. Rettungskräfte brachten das Mädchen in ein Krankenhaus.

Wer der 13-Jährigen den Alkohol besorgt hat, ist jetzt Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Sonderthemen