Blaulicht aus der Region Stuttgart Baltmannsweiler: 44-Jähriger fährt gegen Straßenlaterne und flüchtet

Von SIR 

Baltmannsweiler: Nachdem ein 44-Jähriger mit seinem Suzuki am Donnerstagabend in der Turmstraße in Baltmannsweiler (Kreis Esslingen) gegen einen Straßenlaterne geprallt ist, hat er herumliegende Teile seines Wagens einfach eingesammelt und sich aus dem Staub gemacht.

Laut Polizei war der Mann gegen 20 Uhr in der Turmstraße von der Fahrbahn abgekommen, über eine Grünfläche gefahren und gegen den Mast einer Straßenbeleuchtung geprallt. Anschließend sammelte er herumliegende Fahrzeugteile ein, setzte sich wieder ans Steuer und fuhr davon.

Anwohner hatten das allerdings beobachtet und die Polizei alarmiert. Über das Kennzeichen konnte der 44-Jähriger ermittelt und später zuhause angetroffen werden. Weil der Verdacht bestand, dass er betrunken gefahren war, musste er mit zur Blutentnahme. An seinem Auto war ein Schaden in Höhe von zirka 4000 Euro entstanden. Der Schaden am Mast kann noch nicht beziffert werden.

Sonderthemen