Blaulicht aus der Region Stuttgart Fellbach: Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Von SIR 

Fellbach: Eine 34-Jährige ist am Donnerstagabend beim Überqueren der Bahnhofstraße in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) von einem Unbekannten angefahren worden. Die Frau erlitt Verletzungen an den Beinen. Der Autofahrer fuhr einfach weiter.

Die 34-Jährige lief um 18.40 Uhr über den Fußgängerüberweg. Ein aus Richtung Fellbach kommender Autofahre hielt an, während ein entgegenkommender Fahrer die Situation zu spät erkannte. Er erfasste die Frau auf der Fahrbahnmitte und schleuderte sie zu Boden.

Der Verursacher fuhr laut Polizei weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die Polizei sucht unter der Telefonnummer 07151/9500 Unfallzeugen, die Hinweise auf den flüchtenden Autofahrer geben können. Bei dem Wagen soll es sich um eine ältere graue Mercedes A-Klasse gehandelt haben.

Sonderthemen