Blaulicht aus der Region Stuttgart Alfdorf: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Alfdorf: Der 44 Jahre alte Fahrer eines Motorrollers ist am Dienstagabend bei einem Unfall zwischen Alfdorf und Adelstetten (Rems-Murr-Kreis) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann mit seinem Roller auf der Landesstraße 1155 in Richtung Adelstetten, als ein 22 Jahre alter Suzuki-Fahrer die Fahrbahn von einem Feldweg kommend überqueren wollte. Der 22-Jährige hatte dabei die Vorfahrt missachtet.

Beide Männer versuchten noch, durch eine Vollbremsung den Zusammenstoß zu verhindern, was jedoch misslang. Bei dem Zusammenstoß wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Auto des 22-Jährigen seit mehr als einem Jahr ohne Zulassung und Versicherungsschutz ist. Auf den Fahrer kommt nun ein umfangreiches Ermittlungsverfahren zu.




Unsere Empfehlung für Sie