Blaulicht aus der Region Stuttgart 17. Oktober: Küchengeräte für 100.000 Euro gestohlen

Während andere am Donnerstagabend an der Messe Stuttgart in Leinfelden-Echterdingen Stände aufbauen, verladen dreiste Diebe Teile der Ausstellung und machen sich damit aus dem Staub (Symbolbild). Foto: Leserfotograf lup_306
Während andere am Donnerstagabend an der Messe Stuttgart in Leinfelden-Echterdingen Stände aufbauen, verladen dreiste Diebe Teile der Ausstellung und machen sich damit aus dem Staub (Symbolbild). Foto: Leserfotograf lup_306

Während andere am Donnerstagabend an der Messe Stuttgart in Leinfelden-Echterdingen Stände aufbauen, verladen dreiste Diebe Teile der Ausstellung und machen sich damit aus dem Staub - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leinfelden-Echterdingen: Unbekannte Diebe haben am Donnerstagabend von der Messe Stuttgart in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) Küchengeräte im Wert von mehr als 100.000 Euro gestohlen.

Wie die Polizei meldet, wurden in den Hallen eins und sieben gerade für die Messe "Südback" Stände aufgebaut und Material angeliefert, als zwischen 17 und 22 Uhr die Unbekannten zuschlugen. Aus Halle eins stahlen sie drei fahrbare Combidämpfer der Marke Rational im Wert von 35.000 Euro, aus Halle sieben drei hochwertige Eismaschinen der Marke Carpigiani im Wert von fast 40.000 Euro. Ebenfalls in Halle sieben fielen den Dieben zwei Kaffeevollautomaten der Marke Rexroyal im Wert von fast 30.000 Euro in die Hände.

Die teils hunderte Kilogramm schweren Küchengeräte müssen die Diebe mit einem Lkw abtransportiert haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0711/787800.




Unsere Empfehlung für Sie