Blaulicht aus der Region Stuttgart Kirchheim/Teck: Betrunkener wirft Scheibe ein

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim/Teck: Am Sonntagnachmittag hat ein betrunkener 42-Jähriger in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) die Scheibe eines Frisörsalons eingeworfen.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 13.10 Uhr auf der Alleenstraße unterwegs. Dort will ein 25-jähriger Zeuge beobachtet haben, wie der 42-Jährige mit einem Stein die Scheibe des Frisörsalons einwarf. Der junge Mann verständigte die Polizei.

Die Beamten trafen den torkelnden Verdächtigen kurz darauf in der Jahnstraße an und nahmen ihn in Gewahrsam. Ein Bluttest ergab, dass der 42-Jährige mehr als 3,7 Promille Alkohol im Blut hatte. Er wurde zur Ausnüchterung in eine Zelle gebracht.

Laut der Polizei kommen auf den Mann nun erhebliche Kosten zu. Neben der Rechnung der Polizei für Transport und Unterbringung erwartet ihn unter anderem eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Darüber hinaus dürfte er mit Schadensersatzforderungen des Frisörsalons zu rechnen haben.




Unsere Empfehlung für Sie