Fellbach: Eine wahre Chaosfahrt hat ein 19 Jahre alter Autofahrer am Montagabend in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) hinter sich gebracht.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der junge Mann gegen 18 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse an der Klosterstraße gegen eine Mauer. Anschließend fuhr der junge Mann davon. Wenig später kollidierte er in der selben Straße mit einem Betonpfeiler und riss diesen aus seiner Verankerung. In der Rudersberger Straße krachte er schließlich gegen zwei Autos. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 11.000 Euro. Offenbar hatte sich der junge Mann betrunken ans Steuer gesetzt.

Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/57720 bei der Polizei zu melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Ludwigsburg Möglingen Ditzingen