Blaulicht aus der Region Stuttgart Göppingen: Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecherbande fest

Von SIR 

Göppingen: Die Polizei hat bereits in der Nacht auf Freitag im Raum Göppingen insgesamt sieben mutmaßliche Einbrecher festgenommen.

Wie die Polizei meldet, sollen die sechs Männer und die Frau im Alter von 18 bis 34 Jahren seit August 2013 in wechselnder Besetzung im Raum Göppingen, aber auch in anderen Regionen, in mehrere Gewerbebetriebe eingebrochen sein. Dabei sollen die Diebe Werkzeuge und Kleinmaschinen, aber auch Computer gestohlen haben. Der Wert des mutmaßlichen Diebesguts wird auf über 100.000 Euro geschätzt.

Laut Polizei dürfte die mutmaßliche Beute nach den Einbrüchen überwiegend nach Osteuropa verschoben worden sein.

Bei der Durchsuchung der Wohnungen und Autos der Verdächtigen im Raum Göppingen fanden die Beamten Werkzeuge, Elektrogeräte und Maschinen, die aus Einbrüchen stammen sollen.

Nachdem die Verdächtigen vorläufig festgenommen wurden, erließ ein Richter gegen vier von ihnen Haftbefehle. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter.

Sonderthemen



Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie