Blaulicht aus der Region Stuttgart Backnang: Zweijährige schaltet Herdplatte an - Küchenbrand

Von SIR 

Backnang: Ein zweijähriges Mädchen hat am Dienstagmittag in Backnang (Rems-Murr-Kreis) eine Herdplatte eingeschalten und damit einen Küchenbrand verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, hatte das Mädchen gegen 13 Uhr versehentlich eine Herdplatte eingeschaltet und anschließend die Küche verlassen. In der Folge entzündete sich das Fett einer Pfanne, die auf der Herdplatte gestanden hatte.

Das Feuer breitete sich auf die Küchenzeile und die Wand aus. Die Feuerwehr Backnang rückte mit fünf Fahrzeugen und 23 Mann an und hatte das Feuer schnell gelöscht. Das zweijährige Mädchen, ihr sieben Jahre alter Bruder und die Mutter der Kinder wurden vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Wie sich später herausstellte, waren sie glücklicherweise alle unverletzt geblieben. Der Sachschaden wird auf circa 5000 Euro beziffert.

Die Familie musste aufgrund der Raucheinwirkung auf die Wohnung durch die Stadt Backnang vorübergehend anderweitig unterbracht werden.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie