Blaulicht aus der Region Stuttgart 26. Mai: Fiat landet nach Unfall auf dem Dach

Auf der A8 bei Köngen ist ein Fiat in der Nacht auf Sonntag nach einem Unfall auf dem Dach gelandet. Die drei Insassen wurden leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: www.7aktuell.de | Florian Gerlach
Auf der A8 bei Köngen ist ein Fiat in der Nacht auf Sonntag nach einem Unfall auf dem Dach gelandet. Die drei Insassen wurden leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: www.7aktuell.de | Florian Gerlach

Bei einem Unfall in der Nacht auf Sonntag hat sich ein Fiat Punto auf der A8 überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Die drei Insassen wurden leicht verletzt - weitere Meldungen der Polizei.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Köngen: Auf der Autobahn 8 bei Köngen (Kreis Esslingen) ist es in der Nacht auf Sonntag zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Fiat auf dem Dach im Grünstreifen gelandet ist. Die drei Insassen wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, übersah ein 41-jähriger Mercedes Sprinter-Fahrer beim Spurwechsel den links neben ihm fahrenden Fiat Punto eines 33-Jährigen. Durch die Kollision geriet der Fiat ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Grünstreifen an der Autobahn. Der Punto-Fahrer sowie seine zwei 26- und 28-jährigen Mitfahrer konnten sich leichtverletzt aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreien.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Punto-Fahrer Alkoholgeruch fest. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt etwa 10.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie