Blaulicht aus der Region Stuttgart Holzmaden: Jugendliche randalieren in der Innenstadt

Von SIR 

Holzmaden: Am frühen Samstagmorgen haben ein 16-Jähriger und ein 20-Jähriger in der Bahnhofstraße in Holmaden (Kreis Esslingen) randaliert.

Die jungen Leute drehten laut Polizei an den dortigen Häusern Wasserhähne an den Außenwänden auf, warfen diverse Gegenstände auf die Fahrbahn und zertrümmerten Glasflaschen, so dass sich die Glasscherben auf der gesamten Straße verteilten.

Durch Zeugenhinweise konnte die Polizei die beiden Übeltäter in der Friedhofstraße stoppen. Da sich der mit fast zwei Promille stark angetrunkene 20-Jährige äußerst aggressiv gegenüber den Polizeibeamten verhielt, wurde er mitgenommen und durfte den Rest der Nacht in einer Zelle auf dem Polizeirevier verbringen. Der 16-Jährige wurde in die Obhut seiner Mutter übergeben.

Neben den Kosten für den Polizeieinsatz erwartet die jungen Männer auch eine Strafanzeige. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07021/5010 um Hinweise, ob durch die Gegenstände auf der Fahrbahn Verkehrsteilnehmer gefährdet oder geschädigt wurden.

Sonderthemen