Blaulicht aus der Region Stuttgart Birenbach: Kellerbrand hält Feuerwehr stundenlang auf Trab

Von SIR 

Birenbach: Wegen eines Kellerbrandes in Birenbach (Kreis Göppingen) ist die Feuerwehr am Dienstag mit einem Großaufgebot ausgerückt.

Wie die Polizei mitteilt, brach das Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Ortsmitte aus. Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem mehrstöckigen Gebäude. Das Haus wurde geräumt und zehn Menschen - darunter zwei Kinder - mit einer Drehleiter vom Balkon gerettet. Rettungskräfte brachten eine Frau mit ihrem Kleinkind vorsorglich in eine Klinik.

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig und dauerten bis in die Nacht. Mehrere Feuerwehrleute mussten wegen der Strapazen durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Die Bewohner des Hauses kamen teilweise bei Verwandten unter. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist derzeit noch unklar.




Unsere Empfehlung für Sie