Weil die Straße schneeglatt ist, verliert eine 21-Jährige am Freitagabend in Herrenberg die Kontrolle über ihren Wagen und kracht in einen Baum. Sie wird in ihrem Auto eingeklemmt und verletzt sich schwer - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Herrenberg: Eine 21-jährige Autofahrerin ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der Kreisstraße 1068 bei Herrenberg (Kreis Ludwigsburg) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war die 21-Jährige gegen 17.40 Uhr mit ihrem Fiesta auf der Kreisstraße von Kuppingen in Richtung Nufringen unterwegs. Auf der schneebedeckten Straße geriet ihr Auto ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte frontal gegen einen Baum.

Die junge Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Schwerverletzte wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für 45 Minuten voll gesperrt werden.